Zur Soziologie der Geschichte(n)

Im Gegensatz zur Philosophie der Geschichte wird eine Soziologie der Geschichte(n) etwas anders einsetzen und ansetzen müssen:

Das System kann seiner eigenen Geschichtlichkeit nicht entrinnen, es muß immer von dem Zustand ausgehen, in den es sich selbst gebracht hat (Luhmann 1997: 883).

Eine Möglichkeit wäre, sich an eine existierende Sozialtheorie zu hängen… sie sozusagen als Leitplanke für die nächsten Schritt zu verwenden und zu schauen, wohin und wie weit diese Scheuklappen führen, wenn unspezifisch gefragt wird: Wozu Geschichte?

Der Soziologe Niklas Luhmann schreibt dazu:

Auf die Frage nach Sinn und Funktion von Systemgeschichte [wird] man keine zugleich allgemeingültige und konkret einsichtige Antwort erwarten dürfen (Luhmann 2009: 149).

… aber an anderer Stelle:

Systemgeschichte dient als eine natürliche (= untechnische) Gefähr für Anschlussselektivität weiteren Erlebens und Handeln.

Quelle: Luhmann, Niklas (2009): Weltzeit und Systemgeschichte. In: ders., Soziologische Aufklärung 2. Aufsätze zur Theorie der Gesellschaft, 6. Auflage, Wiesbaden: VS-Verlag, S. 128–166.

Eine Soziologie der Geschichte(n) hätte zu fragen, wie der Sinn und die Funktion gegenwärtiger Vergangenheit in sozialen Systemen je nach Systemebene und Systemtyp variiert. Nahe liegend wären: Interaktionssysteme – Organisationssysteme – Gesellschaftssysteme. Allerdings leuchtet diese Dreifaltigkeit inzwischen nicht mehr bedingungslos ein… auf welcher Ebene müssten beispielsweise Intimsysteme (Dyaden) verortet werden? Auf der Gesellschaftsebene würde bedeuten, dass Alle per se in das Intimsystem inkludiert würden… allerdings ist (empirisch) das Gegenteil der Fall.

Next: Eine Überlegung zur Unterscheidung von (nicht-) intermittierenden Systemen als Basis für die Frage nach der Geschichte.

Ein Gedanke zu “Zur Soziologie der Geschichte(n)

  1. Pingback: Zur Philosophie der Geschichte – Science de l’histoire

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s