Gruppen als Schmieden der Persönlichkeit?

Eine Antwort auf die Frage nach der gesellschaftlichen Funktion von Gruppen müsste gleichzeitig mit angeben, welche Problemstellung(en) die moderne Gesellschaft auszeichnet, die nicht oder vergleichsweise nur (sehr) beschränkt von anderen sozialen Systemen als Gruppen bearbeitet werden können. Der Primat der funktionalen Differenzierung erzeugt, so die Annahme, Folgeprobleme - die selbst aufgelöst werden müssen, um den … Gruppen als Schmieden der Persönlichkeit? weiterlesen

Zu lesende Literatur…

Niklas Luhmann: - “Temporalization of complexity”, in Geyer, R.F., van der Zouwen, J. (Eds.) Sociocybernetics. An actor-oriented social systems approach Vol. 2,  1978, pp. 95-111 (German: “Temporalisierung von Komplexität: Zur Semantik neuzeitlicher Zeitbegriffe”, in Gesellschaftsstruktur und Semantik. Stu­dien zur Wis­senssoziologie der moder­nen Ge­sellschaft, vol.1. Frankfurt a.M.: Suhrkamp, 1980, pp. 235-300) -  From: Theory of Society vol 2. … Zu lesende Literatur… weiterlesen

Mandelbrot, Fraktale und Selbstähnlichkeiten

(Mathematische) Überlegungen zur quantitativen Bestimmung qualitativer Brüche. Anschlussmöglichkeiten I: Benoît Mandelbrot Fraktale Geometrie Repetitive Strukturen - Raue Formen - Zwischen 2 und 3 Dimensionen Selbstähnlichkeit : https://de.wikipedia.org/wiki/Sierpinski-Dreieck Anschlussmöglichkeiten II: Dirk Baecker (2015): Erstaunlich robuste Gruppengrößen. In: ders.: Postheroische Führung. Vom Rechnen mit Komplexität. Wiesbaden: Springer Fachmedien. Anschlussmöglichkeiten III: Auffällig viel Dreierlei. Mehr als nur Theorieästhetik? … Mandelbrot, Fraktale und Selbstähnlichkeiten weiterlesen

Insider. Free Rider. Groupies. Outsider.

Ultra-Gruppierungen: Großgruppe oder Miniorganisation? Zur schwierigen Unterscheidung zweier Systemtypen auf einer Systemebene. Problem der Dauer - Intermittierende Systeme und die Paradoxie der Kontinuität Problem der Zeitgrenze: Mitgliedschaft als Zeitgrenze Leitfrage: Wie beginnen und enden Gruppen? Geschichtstheoretische Perspektive https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Soziale_Gruppe Wie beginnen und enden Gruppen? Es ist ein Problem, dass Gruppen häufig keinen klaren Anfang und kein klares … Insider. Free Rider. Groupies. Outsider. weiterlesen

Gliederungsüberlegung II

Wozu Geschichte? Zum Sinn gegenwärtiger Vergangenheiten in sozialen Systemen I. Einleitung: Zwei Bielefelder Schulen unter einem Dach  Wieso so wenig wechselseitige Resonanz? Wozu Gesellschaft und wozu Geschichte? Zur schiefen Selbstreferenz der Geschichtswissenschaft Wo bleibt die Gemeinschaft in der Luhmann'schen Theorie? II. Evolutionstheorie und Geschichtstheorie – ein Gegensatz? "Geschichte und Gesellschaft" als Zeitstrahl und Seismograph Problem … Gliederungsüberlegung II weiterlesen