Gruppen / Meinungskommunikation

Organisationen reproduzieren sich durch Entscheidungskommunikation. Entscheidungsprämissen, die künftige Entscheidungen leiten, können durch Entscheidungen entschieden werden (vgl. Niklas Luhmann 2000: Organisation und Entscheidung. Opladen [u.a.] : Westdeutscher Verlag).

Wenn es stimmen sollte, dass sowohl innerhalb als auch außerhalb von Organisation Gruppen als Systeme existieren, dann muss sich ein anderer generativer Mechanismus finden und zeigen lassen, der Gruppen als Gruppen herstellt. Eine eigene Überlegung besteht darin, dass sich Gruppen über Meinungskommunikation reproduzieren. Meinungen schließen Meinungen an Meinungen an. Die zu klärende Frage besteht darin, „wo“ Gruppen als Gruppen erwischt werden können. Eine denkbare Möglichkeit könnte in „Stammtischen“ liegen.

Wer darf seinen Senf „wozu“ und mit welcher Schärfe „dazu“ geben?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s