Bezeichnung der 2. Systemebene:

Gemeinschaftsebene: Familien, Gruppen, Organisationen, Bewegungen… Nationen und Nations. Theorie(n) mittlerer Reichweite, weil nur die Gesellschaft unerreichbar ist!?

Eine Frage könnte lauten: Wann werden Gruppen und Bewegungen sichtbar? Mögliche Antwort: Wenn sie sich als Organisationen ausflaggen und nicht mehr weitere Anschlüsse finden, um sich als Gruppen oder Bewegungen fortzusetzen.

Idee(n):

„Organisationen als ‚Schwarze Löcher‘ der Gesellschaft“

„Gruppen als Nachtschattengewächse – und ihre Rot-Grün-Schwäche“

Bewegungen als Protestkommunikationen an die Adresse der Politik (Niklas Luhmann).

2 Gedanken zu “Bezeichnung der 2. Systemebene:

  1. Pingback: Auffällig viel Dreierlei. Mehr als nur Theorieästhetik? – Science de l’histoire
  2. Pingback: Gesellschaftspolitik = Zivilgesellschaft? – Science de l’histoire

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s